• top slider 6

Wissenswertes über den Verein

Der Travemünder Segelclub e. V. wurde im Jahre 1967 von zunächst 17 Seglern gegründet. Am 31. Januar 1967 hatten sich diese im Gesellschaftshaus KRÖGER in Travemünde versammelt und den SEGELVEREIN PASSAT TRAVEMÜNDE gegründet. Bereits 1968 hatte der Verein 38 Mitglieder und 18 Boote.

Im Jahre 1970 wurde der Vereinsname dann in den TRAVEMÜNDER SEGELCLUB verändert. Warum es zu dieser Änderung kam, kann leider nicht mehr nachvollzogen werden. Vermutlich gab es rechtliche Probleme mit dem Begriff PASSAT. Auch unsere ältesten Mitglieder konnten sich an den Grund der Namensänderung nicht erinnern.

In den Unterlagen finden sich diverse Vorstandsmitglieder. Herauszuheben sei an dieser Stelle der 1. Vorsitzende Hans Böder, der leider im Februar 2009 verstorben ist. Er hat die Geschicke des Vereins von 1981 bis 1999  gelenkt. Die jetzige Vorsitzende, Katrin Dräger, ist seit 2015 im Amt.

Ziel des Vereins ist das Betreiben und Fördern des Wassersports, vornehmlich des Fahrtensegelns und die Pflege der seemännischen Kameradschaft.

Der TSC ist Mitglied im Deutschen-Segler-Verband und im Landesverband Schleswig-Holstein.

Das Segelrevier liegt „vor der Tür“ in der Lübecker Bucht mit ihrer großen Sportboothafendichte. Einige Mitglieder haben bereits große Reisen, teilweise auf Charterschiffen, hinter sich. Zu erwähnen seien hier eine mehrwöchiger Segeltörn in die Antarktis und mehrere erfolgreiche Atlantiküberquerungen. Auch auf dem Indischen Ozean flatterte bereits ein Vereinsstander unter der Saling.

Die Liegeplätze befinden sich innerhalb des Passathafens, der vom Sportamt der Hansestadt Lübeck betrieben wird.

Der Verein verfügt über keinerlei Grundbesitz und hat auch keine eigene Steganlage. So ist der Verein von großen finanziellen Erfordernissen und Rücklagen nahezu freigestellt. Auch ein Arbeitsdienst wird bei uns nicht erforderlich. Die wenigen Gemeinschaftsarbeiten werden stets freiwillig von den Mitgliedern erledigt, ohne dass es einer gesonderten Einteilung bedarf. Hier zeigt sich bereits die gute Kameradschaft untereinander. Sicher ist darin auch die Ursache zu sehen, dass wir uns grundsätzlich duzen.

Unser sog. „Clubhaus“ befindet sich am Steg C. Dort haben wir uns einige Bänke und zwei Markisen aufgestellt. Ein sehr beliebter Platz zum Grillen und Klönen. Insbesondere die Grillfeste sind bei den Mitgliedern und Gästen sehr willkommen. Bei schönem Wetter wird unser „Clubhaus“ fast allabendlich zum Grillen genutzt.

In den vergangenen Jahren lag die Mitgliederzahl bei rund 75 nahezu konstant.

Weiterlesen


Aktuelle News

Mehr inNews  

Termine

Sonntag, 2.Dezember
Weihnachtstreffen
Wir verwenden auf dieser Webseite Cookies und weitere Tracking Technologien, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Mit dem Nutzen der Website stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.
Weitere Informationen Ok